Aktiv werden

Wie das Projekt selbst, ist auch unsere Gruppe ständig im Prozess. Wir freuen uns daher immer über Interesse an der Teilnahme am Projekt. Wir möchten dabei betonen, dass es für die Teilnahme keinerlei Ausbildung in einem "klassischen" Gesundheitsberuf braucht.

Dennoch haben wir nicht immer die Kapazitäten, um neue Menschen in die Gruppe einzuarbeiten. Deshalb sammeln wir unten Bereiche, in denen wir aktuell Unterstützung benötigen.

Insgesamt gilt: Auch wenn Sie keinen professionellen Bezug zum Thema haben, sind wir offen für Menschen, die sich für das Projekt interessieren oder Lust haben, uns hinsichtlich einzelner Aufgaben zu unterstützen.

In diesen Bereichen gibt es aktuell Unterstützungsbedarf:

- IT und Datenschutz

- Sozialberatung

- Gemeinwesenarbeit

- Interne Gruppenkoordination

Melden Sie sich bei uns unter mitmachen@poliklinik-leipzig.org mit einigen Informationen über sich und wie Sie sich engagieren möchten. Gerne können Sie auch bei einer der nächsten Veranstaltungen auf uns zukommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Bundesfreiwilligendienst ab 01.01.2022. PDF der Stellenausschreibung

Für die Studienrichtungen Psychologie und Studien im sozialpädagogischen Bereich können wir uns Praktika vorstellen. Natürlich sind wir auch für andere Ideen offen.

Im Moment können wir keine Vollzeitpraktika von 30-40h/Woche anbieten.  Idealerweise sind die Praktika daher studienbegleitend und finden über mindestens 3 Monate statt.