Allgemeine Gesundheitsberatung

NEU: allgemeine telefonische Gesundheitsberatung ab 1. April 2021 jeden Donnerstag von 17-19 Uhr unter 0178 6329641

Die Beratung findet vorerst nicht persönlich statt. Bitte ruft während der Sprechzeiten jeden Donnerstag von 17-19 Uhr unter  0178 6329641 an oder schreibt uns eine E-Mail (gesundheitsberatung(at)poliklinik-leipzig.org), wenn ihr Fragen habt oder euch eine Beratung wünscht.

Die allgemeine Gesundheitsberatung ist für alle Menschen offen, kostenlos, anonym und barrierefrei zugänglich. Wir ermöglichen eine Beratung und Infos zu gesundheitlichen Fragestellungen und falls nötig, arrangieren wir eine Weiterleitung zu anderen Hilfsangeboten. Die unten genannte Themen stellen Beispiele für mögliche Beratungsgründe dar. Bei Sprachbarrieren bieten wir nach vorheriger Absprache eine Übersetzung an.
 
Unser Team hat ein offenes Ohr für sämtliche Fragen und Belange rund um Ihre Gesundheit.
Wir bieten jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr vorerst eine telefonische interdisziplinäre Beratung durch Ärzt*innen und Pflegepersonal an. Sobald die Hygienemaßnahmen dies wieder zulassen, wird die Beratung in den Räumen der Poliklinik stattfinden. Zusätzlich möchten wir dann Vorträge und Diskussionsrunden zu relevanten Themen der Gesundheit anbieten.
 
Folgende Angebote und Beratungen stehen zur Verfügung:
    
- Beratung rund um Corona (Verhaltensregeln, Krankheissymptome, Impfung, ...)
 
- Beratung über die Verhinderung bzw. Verschlechterung von Krankheiten
 
- Änderung von Lebensgewohnheiten
 
- Ernährung und Verhalten bei chronischen Erkrankungen (z.B. Umgang mit Rheuma, Diabetes, Epilepsie oder Herz-Kreislauf Erkrankungen)
 
- Umgang mit Suchtmitteln
 
- Aufklärung über Abläufe im Krankenhaus (z.B. Aufnahme/stationäre Behandlung/Operationen/Narkosen)
 
- Erklären von Arztbriefen oder Befunden (Diagnosen, Untersuchungen,
  stattgefundene Therapien und weitere Empfehlung der Behandler)
 
- Aufklärung über Medikamente, Interaktionen und Nebenwirkungen etc.
 
In diesem Interview erfahren Sie mehr über das Angebot.
Unsere Beratung soll kein Ersatz für den Besuch eines Haus- oder Facharztes sein, sondern vielmehr über medizinische Fragen und Inhalte aufklären und informieren. Wir bieten keine medizinische Behandlung oder Zweitmeinung an. 
Bitte wenden Sie sich bei akuten medizinischen Problemen an ihre Hausärzte oder Hausärztinnen, den KV-Dienst (116117) oder im Ernstfall an den Rettungsdienst (112).