Die Poliklinik möchte ein offener Raum zum Austausch über Gesundheit und Soziales für die Nachbarschaft im Stadtteil Leipzig Schönefeld werden. Deshalb soll es schon bald regelmäßige Gesprächskreise zum Erfahrungsaustausch geben.

Mögliche Themen könnten zum Beispiel "Einsamkeit", "Selbstfürsorge", "Eltern sein" oder "Umgang mit Schmerzen" sein. Hier können Fragen gestellt und sich gegenseitig zugehört werden.
Manchmal wollen wir auch Expert*innen zu speziellen Themen einladen. Gleichzeitig interessieren uns alle Themen, die die Menschen im Stadtteil bewegen.

Wenn Sie den Austausch über ihre Erfahrungen suchen, dann können Sie in unseren Gruppen ins Gespräch kommen. Gerne können Sie aber auch selbst eine Gruppe zu einem neuen Thema eröffnen und dafür die Räume der Poliklinik nutzen. Die offenen Gesprächskreise können sowohl im selbstorganisierten als auch im geleitet-moderierten Rahmen durch unser Team stattfinden.

Starten wollen wir mit folgendem Thema:

"Die Zahnärztin in Großzschocher, der Psychotherapeut in Reudnitz und die Krankengymnastik in Gohlis? Wie schön wäre es , einfachen Zugang zur Gesundheitsversorgung im eigenen Stadtteil zu haben?"

Bald wird es hier mehr Informationen zu konkreten Terminen und Themen geben.

Kontaktieren Sie uns unter info[at]poliklinik-leipzig.org oder unser Kontaktformular, wenn Sie Fragen oder Ideen haben.