Unsere Räume – kurz vorgestellt

Da ist sie, die Poliklinik Leipzig in der Taubestraße 2 in Leipzig Schönefeld. Sieht noch ganz schön unscheinbar aus, aber wir haben schon jede Menge Ideen für die Einrichtung und Gestaltung.
Im Laufe des Februars wollen wir dann in der fertig eingerichteten Poliklinik mit unseren Angeboten starten. Die Sprechstunden von CABL e.V. laufen bereits.

Was wir jetzt brauchen? Möbel, Pflanzen, Büromaterial, Deko und und und – außerdem haben wir steht uns noch eine größere Umbaumaßnahme bevor: Wir müssen eine Toilette so umbauen, dass diese barrierefrei wird.

Die Poliklinik

Bild 1 von 3

Raum 1: Unser Empfangs- & Wartebereich

Noch ganz schön kahl hier. Aber stell dir vor, wenn du reinkommst ist direkt gerade durch unser Empfangstresen. Hier bekommst du Infos von und über uns und Schönefeld & kannst dir einen Tee oder Kaffee machen. Mit dem kannst du entweder direkt an der großen Fenster-Front oder in der Sofa-Ecke Platz nehmen. Eine Spielecke für Kinder wird es natürlich auch geben. Hast du es vor Augen? Da wirkt der Raum gleich ganz anders, oder?

Raum 2: Unser Vortrags- und Workshop-Raum

Diesen Raum wollen wir so flexibel wie möglich nutzen. Hier werden Vorträge und Workshops oder größere Treffen stattfinden. Abgesehen von ein paar Vorhängen braucht es für den Raum vor allem ein paar Sachen, um ihn gemütlicher zu machen und Stühle und Tische, um den Raum für die jeweilige Veranstaltung einzurichten. Beamer & Leinwand für den ersten Film-Abend haben wir schon!

 

Empfangs- & Warteraum

Bild 1 von 5

Raum 3: Büro & Beratungszimmer

Hier sind wir schon etwas weiter, hier wird schließlich auch schon gearbeitet – denn dieser Raum wird hauptsächlich von CABL e.V. - Clearingstelle und Anonymer Behandlungsschein Leipzig genutzt. Aber ein paar Pflanzen und Bilder an den Wänden können hier schon noch rein. Wenn du wissen willst, was der CABL e.V. eigentlich genau macht, guck doch mal hier vorbei: http://www.cab-leipzig.de

Raum 4: Co-Working & Küche

Quasi das Herz der Poliklinik – hier wird geplant und besprochen, Facebook-Beiträge und Fördermittelanträge geschrieben und am wichtigsten: Kaffee und Mittagessen gekocht.
Einen Schreibtisch gibt’s schon, doch da brauchen wir noch ein paar mehr von und halt alles, was es so in einem Büro braucht. Außerdem sollen links an die Wand eine kleine Küchenzeile und die Tür zu Raum 5 verschlossen werden.

Büro & Beratungszimmer

Bild 1 von 7

Raum 5: Behandlungs- & Beratungszimmer

Eine Liege und das nötigste Material haben wir schon, aber neben dem Schreibtisch ist ja noch eine Menge Platz. Der Raum wird sowohl von CABL als auch von uns für die verschiedenen Beratungen genutzt. Hier werden sowohl die psychosoziale als auch die medizinische Beratung stattfinden. Dafür muss der Raum natürlich noch ein bisschen gemütlicher werden, z.B. fehlt uns noch eine nette Sitzecke für Gespräche.

Wenn du uns bei der Einrichtung und Ausstattung unterstützen möchtest, kannst du das am besten mit einer Spende machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.